© APA/GEORG HOCHMUTH / GEORG HOCHMUTH

Sport Wintersport
02/23/2019

Nordische WM: Norweger Röthe gewann Langlauf-Skiathlon

Röthe setzte sich im Zielsprint hauchdünn vor dem Russen Bolschunowdurch . Für Norwegen ist es die vierte Goldmedaille.

Sjur Röthe hat am Samstag den Skiathlon über je 15 km Skating und klassisch bei den Nordischen Weltmeisterschaften in Seefeld gewonnen. Der Norweger siegte nach 1:10:21,8 Stunden und 30 Kilometern im Zielsprint vor dem Russen Alexander Bolschunow (+0,1 Sek.) und seinem Landsmann Martin Johnsrud Sundby (0,7). Es war bereits das vierte WM-Gold bzw. das achte Edelmetall für Norwegen bei dieser WM.

Österreichs einziger Vertreter im Feld, Bernhard Tritscher, landete mit 6:12,7 Minuten Rückstand auf Platz 46.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.