© OEPC

Sport Wintersport

Nordische Para-WM: Langläuferin Edlinger holt zweites WM-Gold

Nach Gold im Sprint und Silber über die Mitteldistanz lief die 20-Jährige über 15 Kilometer abermals zu Gold.

02/26/2019, 12:09 PM

Carina Edlinger hat bei den Para-Weltmeisterschaften der nordischen Skisportler in Prince George in Kanada am Schlusstag eine zweite Goldmedaille geholt. Nach Gold im Sprint und Silber über die Mitteldistanz gewann die sehbehinderten Salzburgerin auch über die Langdistanz über 15 km.

Unter den vier Teilnehmerinnen ihrer Klasse war die 20-Jährige mit ihrem Guide Florian Seiwald eine Klasse für sich, distanzierte die Ukrainerin Oksana Schyschkowa um 5:08 Minuten und die Weißrussin Jadwiha Skorabahataja um 15:55 Minuten.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Nordische Para-WM: Langläuferin Edlinger holt zweites WM-Gold | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat