Ski nordisch/Kombination: Weltcup

Franz-Josef Rehrl verschaffte sich schon im Springen eine gute Ausgangsposition für den Langlauf. 

© APA/dpa/Karl-Josef Hildenbrand / Karl-Josef Hildenbrand

Sport Wintersport
01/26/2020

Rehrl sorgt für ersten Saison-Podestplatz der ÖSV-Kombinierer

Der Steirer wird in Oberstdorf hinter den beiden Norwegern Riiber und Oftebro Dritter.

Franz-Josef Rehrl hat am Sonntag als Dritter in Oberstdorf den ersten ÖSV-Podestplatz der Saison im Weltcup der Nordischen Kombination geholt. Als Dritter nach dem Springen musste der Steirer (+8,0 Sek.) nur den Norwegern Jarl Magnus Riiber und Jens Luraas Oftebro (+6,0) den Vortritt lassen. Der Steirer Martin Fritz verbesserte sich von der neunten an die sechste Stelle (+45,4).

Der nach dem Springen achtplatzierte Bernhard Gruber trat zum 10-km-Lauf nicht mehr an. Er war am Vortag als Läufer im Teambewerb bald nach dem Start eingebrochen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.