NHL: Washington feiert gegen Tampa zweiten Auswärtssieg

Alexander Owetschkin und seine Capitals machten einen großen Sprung Richtung großes Finale. © Bild: USA TODAY Sports/Kim Klement

Damit steht es im Conference-Finale 2:0 für die Capitals.

Die Washington Capitals haben im Play-off-Halbfinale der NHL einen weiteren Auswärtssieg gefeiert. Das Team aus der US-Hauptstadt gewann am Sonntag das zweite Spiel der Serie gegen Tampa Bay Lightning klar 6:2. Capitals-Superstar Alexander Owetschkin erzielte ein Tor (44.) und bereitete ein weiteres vor, Torhüter Braden Holtby stoppte 33 von 35 Schüssen.

In der "best of seven"-Serie führen die Capitals mit 2:0, die dritte und vierte Partie folgen in Washington.

Youtube q0xN59aciY8
( Agenturen , mod ) Erstellt am 14.05.2018