HKN-HKO-SPO-ARIZONA-COYOTES-V-NEW-JERSEY-DEVILS

Michael Grabner (re.) traf zum fünften Mal in dieser Saison. 

© APA/AFP/GETTY IMAGES/BRUCE BENNETT / BRUCE BENNETT

Sport Wintersport
11/10/2019

NHL: Sieg für Raffl, Grabner-Tor bei Arizona-Niederlage

Die Philadelphia Flyers schlagen Toronto 3:2, die Arizona Coyotes müssen sich Minnesota knapp 3:4 geschlagen geben.

Der Kärntner Michael Grabner hat am Samstag in der NHL sein fünftes Saisontor erzielt. Der 32-Jährige, der es auf 12:24 Minuten Eiszeit brachte, hatte sein Team im Heimspiel gegen Minnesota Wild in der 9. Minute mit 1:0 in Führung gebracht, die Coyotes verloren aber trotz 3:1-Führung noch mit 3:4 und kassierten damit im 17. Saisonmatch die achte Niederlage.

Einen Sieg gab es hingegen für Michael Raffls Philadelphia Flyers, die sich auswärts gegen die Toronto Maple Leafs mit 3:2 nach Penaltyschießen durchsetzten. Raffl gelang dabei kein Scorerpunkt.

NHL-Ergebnisse vom Samstag:

Arizona Coyotes - Minnesota Wild 3:4
Toronto Maple Leafs - Philadelphia Flyers 2:3 n.P.
New York Islanders - Florida Panthers 2:1
Tampa Bay Lightning - Buffalo Sabres 5:3
Montreal Canadiens - Los Angeles Kings 3:2
Ottawa Senators - Carolina Hurricanes 4:1
Pittsburgh Penguins - Chicago Blackhawks 3:2 n.P.
Washington Capitals - Vegas Golden Knights 5:2
Colorado Avalanche - Columbus Blue Jackets 4:2
Calgary Flames - St. Louis Blues 2:3 n.V.
San Jose Sharks - Nashville Predators 2:1 n.P.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.