Sport Wintersport
02/11/2020

NHL: Klarer Sieg für Raffls Flyers, Arizona gewinnt ohne Grabner

Philadelphia schlägt Florida daheim 4:1. Die Coyotes unterliegen in Montreal 2:3.

Die Philadelphia Flyers haben am Montag in der NHL einen 4:1-Heimerfolg gegen die Florida Panthers gefeiert. Flyers-Stürmer Michael Raffl bekam 10:01 Minuten Eiszeit und gab einen Torschuss ab.

Sein Kärntner Landsmann Michael Grabner fehlte hingegen auch beim 3:2-Sieg seiner Arizona Coyotes in Montreal, zuletzt kam der Angreifer am 30. Jänner zum Einsatz.

NHL-Ergebnisse vom Montag:

Montreal Canadiens - Arizona Coyotes 2:3
Philadelphia Flyers - Florida Panthers 4:1
Washington Capitals - New York Islanders 3:5
Columbus Blue Jackets - Tampa Bay Lightning 1:2 n.V.
Vancouver Canucks - Nashville Predators 6:2
San Jose Sharks - Calgary Flames 2:6

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.