Grabner (li.) hatte wieder mal Grund zur Freude. 

© APA/AFP/GETTY IMAGES/Patrick Smith / Patrick Smith

Sport Wintersport
11/12/2018

NHL: Grabners Coyotes zurück in der Erfolgsspur

Arizona gewinnt 4:1 in Washington und beendet somit eine drei Spiele andauernde Niederlagenserie.

Die Arizona Coyotes haben nach drei Niederlagen im Auswärtsduell mit den Washington Capitals wieder auf die Siegerstraße gefunden. Das Team von Michael Grabner setzte sich am Sonntag beim NHL-Titelverteidiger der 4:1 durch. Grabner, mit fünf Unterzahl-Scorerpunkten einer der bisherigen Erfolgsgaranten seiner neuen Mannschaft, ging in 13:18 Minuten Einsatzzeit leer aus.

Der Stürmer bekommt im Penalty Killing die meiste Eiszeit seines Teams, das in Unterzahl nach schwacher Vorsaison neuerdings der beste Klub der gesamten Liga ist. Auch Grabner führt in dieser Statistik mit drei Toren und zwei Assists die NHL-Rangliste an.

Ergebnisse vom Sonntag:

Washington Capitals - Arizona Coyotes 1:4
St. Louis Blues - Minnesota Wild 2:3
Florida Panthers - Ottawa Senators 5:1
Winnipeg Jets - New Jersey Devils 5:2
Boston Bruins - Vegas Golden Knights 4:1
San Jose Sharks - Calgary Flames 3:1
Edmonton Oilers - Colorado Avalanche 1:4

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.