Die Red Wings rutschten in Minnesota aus.

© USA Today Sports/Brace Hemmelgarn

Eishockey
02/13/2017

NHL: Detroit verliert ohne verletzten Vanek

Vanek verletzte sich am Samstag, sollte aber bald wieder einsatzbereit sein.

Ohne ihren verletzten Torjäger Thomas Vanek haben die Detroit Red Wings in der National Hockey League (NHL) ihre vierte Niederlage hintereinander kassiert. Der österreichische Stürmer fehlte bei der 3:6-Auswärtsniederlage bei den Minnesota Wild wegen einer Knöchelverletzung.

Vanek hat sich die Verletzung am Samstag bei der 1:2-Niederlage gegen die Columbus Blue Jackets zugezogen. Der 33-Jährige wird als "day to day" gelistet, sollte also bald wieder einsatzbereit sein. "Das könnte bedeuten, dass er am Mittwoch wieder spielen könnte. Es könnte aber auch bedeuten, dass er zwei Wochen ausfällt", erklärte Trainer Jeff Blashill.

Vanek ist mit 14 Treffern bester Torschütze der Red Wings, die im Kampf um den 26. Play-off-Einzug in Folge immer weiter zurückfallen. Detroit ist Schlusslicht der Eastern Conference mit sieben Punkten Rückstand auf die Aufstiegsplätze.

Im Duell der Erzrivalen feierten die Boston Bruins mit einem 4:0 ihren ersten Heimsieg gegen die Montreal Canadiens seit über fünf Jahren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.