NHL: New York Rangers at Philadelphia Flyers

Michael Raffl (re.) und seine Flyers unterlagen den Rangers. 

© USA TODAY Sports / Eric Hartline

Sport Wintersport
02/19/2021

Michael Raffl mit Assist bei Flyers-Niederlage in der NHL

Die ersatzgeschwächten Flyers verlieren nach Penaltyschießen gegen die New York Rangers.

In ihrem ersten Spiel seit 7. Februar haben die Philadelphia Flyers in der NHL am Donnerstag eine 2:3-Heimniederlage nach Penaltyschießen gegen die New York Rangers bezogen. Flyers-Stürmer Michael Raffl leistete in der ersten Minute einen Assist zum 1:0 von Nicolas Aube-Kubel.

Zuletzt hatten vier Philadelphia-Spiele aufgrund mehrerer Coronavirus-Fälle abgesagt werden müssen. Auch gegen die Rangers fehlten noch einige Stammkräfte.

Philadelphia Flyers - New York Rangers 2:3 n.P.
Washington Capitals - Buffalo Sabres 3:1
St. Louis Blues - San Jose Sharks 3:2 n.V.
Anaheim Ducks - Minnesota Wild 1:3
Pittsburgh Penguins - New York Islanders 4:1
Columbus Blue Jackets - Nashville Predators 3:0
Boston Bruins - New Jersey Devils 2:3
Toronto Maple Leafs - Ottawa Senators 7:3
Arizona Coyotes - Los Angeles Kings 2:3 n.P.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.