Julbo White Session – Volcanic Kingdom / Iceland 2017

© Klaus Polzer

Snowboard
04/02/2018

Manuela Mandl holte erstmals Freeride-WM-Titel

Beim Finale in Verbier sicherte sich die 29-Jährige Platz drei und damit den Gesamtsieg.

Snowboarderin Manuela Mandl hat sich erstmals den Freeride-WM-Titel gesichert. Die 29-jährige Wienerin belegte am Montag beim Saisonfinale in Verbier Platz drei - das reichte, um die in der Schweiz siegreiche Französin Marion Haerty als Weltmeisterin zu entthronen. Bei den Herren vergaben Thomas Feurstein und Gigi Rüf ihre Gesamtsiegchancen mit den Rängen vier und sechs.

In der Skikategorie landeten die österreichischen Ex-Weltmeisterinnen Lorraine Huber und Eva Walkner auf den Rängen zwei und drei. Der Gesamtsieg ging an die in Verbier erfolgreiche Italienerin Arianna Tricomi.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.