Thomas Hundertpfund mit dem Pokal

© APA/GERT EGGENBERGER

Sport Wintersport
04/29/2019

Klagenfurt feiert die Eishockeyhelden von Meister KAC

Bürgermeisterin Mathiaschitz: "Klagenfurt ist die Eishockey-Hauptstadt Österreichs"

Tausende Fans haben am Montagabend auf dem Neuen Platz in Klagenfurt den 31. Titel von Österreichs Eishockey-Rekordmeister KAC gefeiert. Jeder in der Saison 2018/19 eingesetzte Spieler wurde im "M31STER"-Trikot auf der Bühne vor dem Lindwurm mit der Karl Nedwed Trophy präsentiert und von den Anhängern kräftig bejubelt. "Ein wunderschöner Titel", schwärmte KAC-Verteidiger Martin Schumnig.

Los ging es für die Spieler der "Rotjacken" bereits am Nachmittag mit einer Autogrammstunde. Es folgte ein Empfang bei Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz, bei dem auch Landeshauptmann Peter Kaiser (beide SPÖ) sowie KAC-Gönnerin Heidi Horten dabei waren, ehe als Höhepunkt die Feier im Stadtzentrum auf dem Programm stand.

"Der 31. Meistertitel ist nicht nur für den KAC, sondern für unsere ganze Stadt sehr wichtig. Der große Erfolg gehört nicht nur der Mannschaft, sondern allen Trainern, Betreuern und Fanclubs. Klagenfurt ist die Eishockey-Hauptstadt Österreichs", unterstrich Mathiaschitz. KAC-Präsident Dietmar Krenn bedankte sich bei Stadt und Land und vor allem bei Milliardärin Horten für die Unterstützung.

Meisterfeier in Klagenfurt

Adam Comrie hatte das 3:2 im letzten Spiel gegen die Capitals erzielt

Meisterfeier in Klagenfurt

Der Milliardärin und Gönnerin Heidi Horten wurde gedankt

Meisterfeier in Klagenfurt

Nick Petersen war einer der besten Klagenfurter der Saison

Meisterfeier in Klagenfurt

KAC-Urgestein Thomas Hundertpfund

Meisterfeier in Klagenfurt

Einige tausende Fans kamen

Meisterfeier in Klagenfurt

Lars Haugen war im Tor Matchwinner in vielen Partien

Meisterfeier in Klagenfurt

Manuel Geier vor der beeindruckenden Kulisse

Meisterfeier in Klagenfurt

Meisterfeier in Klagenfurt