Die Wei├črussen jubelten gegen Schweden.

┬ę APA/AFP/GINTS IVUSKANS

Sport Wintersport
05/23/2021

Eishockey-WM: ├ťberraschende Niederlagen von Schweden und Finnland

Der elffache Champion Schweden unterlag Belarus mit 0:1, Titelverteidiger Finnland verlor gegen Kasachstan.

Finnland und Schweden haben in den Gruppenspielen der Eishockey-WM ├╝berraschende Niederlagen gegen klare Au├čenseiter hinnehmen m├╝ssen. Der elffache Champion Schweden unterlag am Sonntag mit 0:1 (0:0, 0:0, 0:1) gegen Aufsteiger Belarus und patzte damit auch im zweiten Spiel in Riga. Die junge schwedische Auswahl hatte zuvor unerwartet mit 3:4 gegen D├Ąnemark den K├╝rzeren gezogen und steht damit noch ohne Punkt in der Gruppe A da.

Titelverteidiger Finnland musste sich in Gruppe B mit 1:2 (0:0,1:1,0:0) nach Penaltyschie├čen gegen Kasachstan geschlagen geben. Die Kasachen, die erstmals seit 2016 wieder bei der A-WM dabei sind, hatten schon am Samstag gegen Gastgeber Lettland etwas unerwartet mit 3:2 nach Penaltyschie├čen gewonnen.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir w├╝rden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierf├╝r keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Eishockey-WM: ├ťberraschende Niederlagen von Schweden und Finnland | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat