Sport | Wintersport
13.04.2018

Eishockey-WM: ÖEHV-Damen besiegen Dänemark

© Bild: APA/ERWIN SCHERIAU / ERWIN SCHERIAU

Für den Aufstieg in die A-WM benötigen die Österreicherinnen aber kräftige Schützenhilfe.

Österreichs Eishockey-Nationalteam der Frauen hat bei der WM Division 1A in Vaujany/Frankreich am Freitag im vierten Spiel den zweiten Sieg eingefahren. Die ÖEHV-Auswahl, die den Aufstieg in die A-WM anpeilt, bezwang Dänemark 6:5. Am Samstag (12.30 Uhr) geht es zum Abschluss gegen Norwegen.

Der für den Aufstieg in die A-WM benötigte Gruppensieg ist für Österreich zwar rechnerisch noch möglich, allerdings benötigt Österreich kräftige Schützenhilfe. Aktuell liegt man mit sechs Punkten auf dem dritten Rang, allerdings punktegleich mit Frankreich, Ungarn und Dänemark.

Österreich - Dänemark 6:5 (3:3,2:1,1:1)

Tore für Österreich: Weber (2.), Altmann (15./PP), Volgger (20.), Beiter-Schwarzler (28., 44), Meixner (38.)

Tabelle: Ungarn vor Frankreich (3 Spiele), Österreich und Dänemark (4 Spiele) je 6 Punkte, 5. Norwegen und 6. Slowakei je 3/3.