© APA/AFP/GETTY IMAGES/Frederick Breedon / Frederick Breedon

Sport Wintersport
05/11/2018

Winnipeg Jets erreichen NHL-Conference-Finale

Die Jets schalten Vizemeister Nashville Predators nach dem 5:1-Erfolg aus.

Die Winnipeg Jets haben in der NHL das Conference-Finale bzw. Play-off-Halbfinale erreicht. Die Kanadier gewannen am Donnerstag das entscheidende siebente Spiel auswärts in der Bridgestone Arena gegen Vizemeister Nashville Predators klar 5:1 und holten sich die Serie mit 4:3.

Winnipegs Paul Stastny (11./52.) war mit zwei Toren und einer Vorlage der Topscorer beim Auswärtssieg seiner Mannschaft. Jets-Schlussmann Connor Hellebuyck stoppte 36 Schüsse. Im Finale der Western Conference warten die Vegas Golden Knights. Sowohl Winnipeg als natürlich auch Liga-Neuling Vegas stehen zum ersten Mal im Halbfinale der Profi-Liga. Los geht es Samstag in Winnipeg.

Winnipeg darf vom ersten kanadischen Stanley-Cup-Triumph seit jenem von Montreal (1993) träumen. Im Osten ermitteln Tampa Bay Lightning und die Washington Capitals den zweiten Finalisten um den Stanley Cup.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.