Sport | Wintersport
31.01.2018

Vanek-Assist bei NHL-Heimsieg der Vancouver Canucks

Die Vegas Golden Knights stellen einen NHL-Rekord ein.

Österreichs Eishockey-Star Thomas Vanek hat am Dienstag in der NHL einen Assist zum Sieg der Vancouver Canucks beigetragen. Der 34-Jährige bereitete beim 4:3 nach Verlängerung gegen Colorado Avalanche in der 7. Minute das 1:0 durch Bo Horvat vor.

Die Canucks verspielten im Mitteldrittel durch drei Gegentreffer eine 2:0-Führung, ehe Daniel Sedin (42.) und Sven Bärtschi in der Verlängerung die Kanadier zum Sieg schossen.

Die Vegas Golden Knights stellten mit einem 4:2-Sieg bei den Calgary Flames einen NHL-Rekord an Siegen eines Liga-Neueinsteigers ein. Mit dem 33. Erfolg zog der Klub aus Las Vegas mit den Florida Panthers und den Anaheim Ducks gleich, die in ihrem ersten Jahr (jeweils 1993/94) ebenfalls 33 Saisonsiege holt hatten.

Ergebnisse vom Dienstag: Vancouver Canucks - Colorado Avalanche 4:3 n.V., Buffalo Sabres - New Jersey Devils 1:3, Carolina Hurricanes - Ottawa Senators 2:1, New York Islanders - Florida Panthers 1:4, Boston Bruins - Anaheim Ducks 1:3, Pittsburgh Penguins - San Jose Sharks 5:2, Columbus Blue Jackets - Minnesota Wild 2:3 n.P., St. Louis Blues - Montreal Canadiens 3:1, Winnipeg Jets - Tampa Bay Lightning 3:1, Nashville Predators - Chicago Blackhawks 1:2, Dallas Stars - Los Angeles Kings 0:3, Calgary Flames - Vegas Golden Knights 2:4