An dieser Schlägerei im Testspiel war Raffl allerdings nicht beteiligt.

© Deleted - 914889

Eishockey
09/28/2016

Raffl-Assist bei NHL-Testspielsieg von Philadelphia

Beim 4:0 gegen die New York Islanders bereitet der Villacher das 3:0 mittels Onetimer vor.

Der österreichische Eishockey-Legionär Michael Raffl hat in der Nacht auf Mittwoch in einem NHL-Testspiel auf sich aufmerksam gemacht. Beim 4:0 seiner Philadelphia Flyers gegen die New York Islanders bereitete der Villacher das 3:0 mittels Direktabnahme ("Onetimer") vor, Andy Miele verwertete den Abpraller.

Bereits am Mittwoch absolvieren die Flyers einen weiteren Test gegen die New Jersey Devils, gegen die sie am Montag ohne Raffl mit 0:2 verloren hatten. Raffls Kärntner Landsmann Michael Grabner kam beim 5:2-Testspiel-Erfolg seiner New York Rangers gegen ein zweites Testteam der Islanders nicht zum Einsatz.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.