Grabner gab zwei Torschüsse ab.

© USA Today Sports/Marc DesRosiers-USA TODAY Sports

NHL
12/05/2014

Michael Grabner feiert Comeback

Der Kärntner kommt beim 2:1-Sieg seiner Islanders gegen Ottawa auf 13 Minuten Eiszeit.

Der Österreicher Michael Grabner feierte am Donnerstagabend nach einer mehr als zweimonatigen Verletzungspause infolge einer Leistenoperation sein Comeback in der NHL.

Beim 2:1-Auswärtserfolg der New York Islanders gegen die Ottawa Senators kam Grabner auf 13:11 Minuten Eiszeit, blieb dabei aber ohne Scorerpunkt. Zuvor hatte der Kärntner 25 Spiele seit Saisonbeginn verletzungsbedingt versäumt.

Ergebnisse vom Donnerstag:

Pittsburgh - Vancouver 0:3
Carolina - Washington 1:2
Ottawa - New York Islanders 1:2
Toronto - New Jersey 3:5
Detroit - Dallas 5:2
Tampa Bay - Buffalo 5:0
Florida - Columbus 3:4 n.P.
Nashville - St. Louis 4:3
Calgary - Colorado 4:3 n.V.
Arizona - Los Angeles 0:4
San Jose - Boston 7:4

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.