© Erwin Scheriau

Sport Wintersport
01/19/2021

Graz kam gegen die Capitals zu drei Toren in 137 Sekunden

Die Steirer kamen dank eines Dreifachschlages zu einem 4:1-Erfolg gegen die Wiener. Salzburg verlor gegen Bozen 2:3 n.V.

Vor elf Tagen lagen die Vienna Capitals in Graz nach einem Drittel  0:4 zurück und kassierten eine 2:6-Niederlage. Am Dienstag lief es letztendlich auch nicht viel besser, die Wiener verloren 1:4.

Bis zur 34. Minute hatten die Grazer zwar spielerische Vorteile, Caps-Tormann Sebastian Wraneschitz hielt aber das 0:0. Doch dann ging es sehr schnell. Innerhalb von 137 Sekunden zogen die Grazer auf 3:0 davon. Broda mit seinem ersten Treffer nach elf Partien (34.), Kainz (35.) mit einem Nachschuss und Cameranesi (37.) nachdem Grafenthin den Wiener Leduc schlecht aussehen gelassen hatte, sorgten für die blitzschnelle Vorentscheidung. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Die Wiener riskierten im Schlussdrittel mehr, doch Mylläri erhöhte auf 4:0. Das 1:4 durch Loney (52.) leitete keine Wende mehr ein. Graz spielte den zweiten Sieg im dritten Duell sicher heim.

Im vierten Saisonduell mit Salzburg feierte der HCB Südtirol den dritten Erfolg. Die Italiener siegten 3:2 nach der Verlängerung. Salzburg geriet zwei Mal in Rückstand, Bardaro traf in der Verlängerung zum 3:2.

 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.