© DIENER / Kuess

Sport Wintersport
02/12/2021

Der VSV startet mit einem Sieg in die Qualifikationsrunde

Die Villacher gewannen in Bratislava 5:3. Erfolge gab es auch für Linz und Graz.

Der VSV startete mit einem wichtigen Erfolg in die Qualifikationsrunde der ICE-Eishockeyliga. Die Kärntner feierten am Freitag einen 5:3-Sieg bei den Bratislava Capitals und drehten dabei das Match nach einem 1:3-Rückstand. Auch den Black Wings aus Linz gelang mit dem 4:1 in Dornbirn eine Überraschung. Die Graz99ers besiegten den Tabellennachbarn Innsbruck mit 3:2.

Der VSV war nach vier verlorenen Saisonduellen und mit zuletzt fünf Niederlagen in Serie nach Bratislava gereist. Dass die als Fünfte mit nur einem Bonuspunkt in den Kampf um drei freie Play-off-Plätze gestarteten Kärntner nach dem Rückstand doch noch als Sieger vom Eis gingen, verdankten sie auch zwei Rückkehrern.

Matt Mangene (4.) und Sahir Gill (15.) hatten nach frühem 0:2-Rückstand verkürzt, und dann kam der große Auftritt von Jordan Caron beim Comeback nach einer Verletzung. Der 30-jährige Kanadier glich nach Vorarbeit des ebenfalls zurückkehrenden Jamie Fraser aus (40.) und sorgte 1:09 Minuten nach Beginn des Schlussdrittels für die erstmalige VSV-Führung. Felix Maxa (57.) machte den Sieg perfekt.

Linzer Siegesserie

Die Linzer, die Letzten des Grunddurchgangs, schlossen an ihre jüngsten drei Siege an. Dornbirn hatte zuletzt ebenfalls dreimal gewonnen, zog aber im fünften Saisonduell zum erst zweiten Mal den kürzeren. Goalgetter Brian Lebler brachte die Linzer zum 2:1 erstmals in Führung (33.), Juha-Pekka Hytonen (44.) und Valentin Leiper ins leere Tor fixierten den letztlich klaren Sieg des Außenseiters bei den „Bulldogs“. Diese hatten in den ersten 40 Spielen fast doppelt so viele Punkte gesammelt.

Die Grazer gerieten gegen Innsbruck zwar in Rückstand, drehten aber im zweiten Drittel dank Toren von Ken Ograjensek (30.), Lukas Kainz (33.) und Adis Alagic (34.) die Partie innerhalb von vier Minuten. Braden Christoffer gelang nur noch der Anschlusstreffer (49.). Damit rutschten die Tiroler auf den letzten Rang ab, den Black Wings fehlen nur noch drei Punkte auf den dritten Platz.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.