Sport | Wintersport
29.11.2018

EBEL: Black Wings feierten in Zagreb vierten Sieg in Folge

Die Black Wings schlugen nach torlosem Anfangsdrittel früh im zweiten Abschnitt zu und siegten am Ende souverän.

Die Black Wings Linz haben am Donnerstag in der 24. Runde der Erste Bank Eishockey-Liga den vierten Sieg in Folge eingefahren. Die Oberösterreicher setzten sich auswärts gegen Medvescak Zagreb mit 5:2 (0:0,2:1,3:1) durch und schoben sich damit in der Tabelle zumindest vorerst an die fünfte Stelle.

Nach einem torlosen ersten Drittel stellten Woger (33.) und D'Aversa (34.) binnen 35 Sekunden auf 2:0 für die Gäste, Lemtjugow (36.) brachte die Kroaten noch einmal heran. Im Schlussabschnitt sorgte der nächste Linzer Doppelschlag durch Schofield (43.) und Freundschlag (45.) für klare Verhältnisse, die weiteren Treffer von Mauldin (57.) und Altmann (60./empty net) waren nur noch Resultatskosmetik.