© USA TODAY Sports/POOL PHOTOS

Sport Wintersport
02/27/2021

Die große Rückkehr der Fans in der NHL

Die New York Rangers setzen sich vor 2.000 Zuschauern im Madison Square Garden klar mit 6:2 gegen die Boston Bruins durch.

Im ersten Heimspiel vor Zuschauern seit fast einem Jahr haben die New York Rangers die Boston Bruins in der NHL am Freitag mit 6:2 besiegt.

Im 18.000 Plätze bietenden Madison Square Garden sahen 2.000 großflächig verteilte Zuschauer den ersten Heimsieg vor Publikum seit einer 4:6 Niederlage gegen New Jersey am 7. März 2020 - fünf Tage bevor die NHL die Meisterschaft aufgrund der Coronavirus-Pandemie abbrach.

Minnesota Wild - Los Angeles Kings 3:1
New York Rangers - Boston Bruins 6:2
Arizona Coyotes - Colorado Avalanche 2:3

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare