© DIENER / Philipp Schalber/DIENER / Philipp Schalber

Sport Wintersport
01/06/2022

Die Capitals verlieren ihr erstes Spiel im neuen Jahr

Für die Wiener setzte es in Znaim eine 3:5-Niederlage. Am Sonntag folgt der Hit gegen Salzburg.

Die Vienna Capitals starteten mit einer Niederlage in das neue Jahr. Die Wiener verloren das vierte „Ost-Derby“ der Saison, auswärts beim HC Znojmo, mit 3:5.

Alex Wall brachte Wien früh in Führung (4.). Danach entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, in dem sich schlussendlich die Tschechen dank dreier Treffer in den letzten zehn Minuten durchsetzten.

 

Znojmo - Capitals   5:3 (0:1,2:1,3:1)    
KAC - Graz          4:2 (2:0,1:0,1:2)    
Südtirol - Dornbirn 4:3 n.V. (0:0,0:1,3:2,1:0)

Tabelle:
 1. Salzburg    33 16 8 4  5  112:74  38 2.061 
 2. Südtirol    33 16 3 2 12 100:102  -2 1.697 
 3. Fehervar    31 15 2 3 11  102:94   8 1.677 
 4. Ljubljana   30 15 1 3 11   98:87  11 1.667 
 5. KAC         34 13 5 7  9  104:84  20 1.647 
 6. Capitals    32 15 3 1 13   87:82   5 1.625 
 7. VSV         32 12 6 3 11 115:101  14 1.594 
 8. Graz99ers   34 14 3 3 14 111:110   1 1.500 
 9. HC Znojmo   32 13 3 1 15 113:103  10 1.438 
10. Pustertal   34 12 3 6 13   93:98  -5 1.412 
11. Innsbruck   30 11 4 1 14   83:97 -14 1.400 
12. Dornbirn    34  7 3 6 18  90:126 -36 0.971 
13. BW Linz     31  5 2 7 17  67:114 -47 0.839 

 

Nächste Runde:

Sonntag, 09.01.2022                                 
Capitals - Salzburg        16.30  
VSV - HC Znojmo            17.30  
Graz - Innsbruck           17.30  
KAC - Südtirol             17.30  
Pustertal - BW Linz        18.00  
Ljubljana - Fehervar       18.00  

 

 

„Ich denke, wir haben kein wirklich gutes Spiel abgeliefert. Obwohl wir nach dem ersten Drittel mit 1:0 in Führung lagen, hatte ich den Eindruck, dass Znaim einfach mehr arbeitete. Meine Mannschaft war gegen dieses hungrige Team nicht bereit genug“, haderte Capitals-Trainer Dave Barr.

Schlager am Sonntag

Die Capitals, die ohne fünf Stammspieler antreten mussten, liegen in der Tabelle der bet-at-home ICE Hockey League aktuell auf Rang sechs und damit weiterhin auf einem direkten Play-Off-Ticket.

Am Sonntag (16.30 Uhr) kommt es in Wien zum großen Schlager gegen Spitzenreiter Salzburg.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.