FIS Alpine Skiing World Cup in Flachau

Adrian Pertl sicherte sich das letzte Slalom-Ticket.

© EPA / CHRISTIAN BRUNA

Sport Wintersport
02/17/2021

Pertl ergattert letztes WM-Slalom-Ticket im ÖSV-Team

Der Kärntner wird damit neben Marco Schwarz, Manuel Feller und Michael Matt den abschließenden WM-Bewerb bestreiten.

Adrian Pertl hat sich das letzte Ticket im ÖSV-Team für den WM-Slalom in Cortina d'Ampezzo gesichert. Das gab der Österreichische Skiverband am Mittwoch bekannt. Der 24-jährige Kärntner wird damit neben Kombinations-Weltmeister Marco Schwarz, Manuel Feller und Michael Matt den die WM abschließenden Bewerb am Sonntag (10.00/13.30) bestreiten.

Pertl war im letzten Slalom vor der WM in Chamonix auf Platz vier gefahren und hat am Mittwoch im Parallel-Teamevent im Vergleich mit seinem Slalom-Konkurrenten Fabio Gstrein (23) den besseren Eindruck hinterlassen. Im starken ÖSV-Slalomteam war für Gstrein damit trotz eines fünften Ranges in Flachau (II) und insgesamt vier Top-15-Resultaten in dieser Saison kein Platz.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.