© APA/AFP/TT News Agency/JESSICA GOW / JESSICA GOW

Sport | Wintersport
03/16/2019

Biathlon-WM: Staffel-Gold an Norwegen, ÖSV-Herren Achte

Nur noch eine Chance bleibt den ÖSV-Biathleten, bei der WM in Östersund doch noch Edelmetall zu holen.

Österreichs Biathlon-Herren haben die erträumte WM-Medaille in der Staffel verpasst. Felix Leitner, Simon Eder, Dominik Landertinger und Julian Eberhard kamen am Samstag in Östersund nach 4 x 7,5 km nicht über Platz acht hinaus. Den Titel holte sich wie bei den Damen Norwegen in der Besetzung Lars Helge Birkeland, Vetle Sjaastad Christiansen, Tarjei Bö und Johannes Thingnes .

Die Norweger setzten sich deutlich vor Deutschland und Russland durch. Den Österreichern fehlten nach einer Strafrunde und weiteren acht Nachladern am Ende zwei Minuten auf die Sieger und fast eine auf eine Medaille. Für die Herren steht am Sonntag (16.00 Uhr/live ORF eins) zum WM-Abschluss noch ein Massenstart-Rennen auf dem Programm - die letzte Chance, bei diesen Titelkämpfen doch noch Edelmetall einzufahren.