BIATHLON-WORLD-MEN

© APA/AFP/TOBIAS SCHWARZ / TOBIAS SCHWARZ

Sport Wintersport
01/10/2021

Biathlon: Acht Corona-Fälle - Bulgarisches Team komplett isoliert

Der Weltverband IBU führte in den vergangenen fünf Tagen 1.400 Tests in Oberhof durch, die 15 positive Fälle ergaben.

Beim Biathlon-Weltcup in Oberhof gibt es acht weitere Corona-Fälle. Wegen gleich sechs positiver Befunde, von denen auch Sportler betroffen sind, wurde das gesamte bulgarische Team bis zu einer endgültigen Entscheidung des zuständigen Gesundheitsamtes unter Quarantäne gestellt, wie der Biathlon-Weltverband IBU am Sonntag mitteilte. Zudem wurden ein tschechischer Athlet und ein japanisches Teammitglied isoliert.

Die IBU führte in den vergangenen fünf Tagen 1.400 Sars-CoV-2-Tests in Oberhof durch, die 15 positive Fälle ergaben. Neben Sportlern und Teammitgliedern war auch ein freiwilliger Mitarbeiter aus dem Organisationskomitee betroffen.

Damit gab es seit dem Saisonstart Ende November im finnischen Kontiolahti 32 positive Fälle bei Sportlern und Teammitgliedern. Insgesamt hat die IBU in dieser Saison 6.400 Corona-Tests bei den drei Weltcups in Kontiolahti, Hochfilzen und Oberhof durchgeführt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.