BIATHLON-WC-2021-MIXED-RELAY

© APA/AFP/JURE MAKOVEC / JURE MAKOVEC

Sport Wintersport
03/20/2021

Biathletin Hauser in chaotischer Östersund-Verfolgung nur 21.

Der Showdown um den Massenstart-Weltcup mit der Tirolerin steigt damit am Sonntag.

Massenstart-Weltmeisterin Lisa Hauser ist am Samstag beim Weltcup-Finale der Biathleten in Östersund in einem chaotischen Verfolgungsrennen auf Rang 21 zurückgefallen. Der Tirolerin verfehlte bei extrem schwierigen Windverhältnissen neun von 20 Scheiben, kämpft am Sonntag (13.00 Uhr) aber dennoch um die kleine Kristallkugel im Massenstart. Beste Österreicherin in der Verfolgung war Dunja Zdouc, die sich mit fünf Fehlschüssen auf Rang 14 nach vorne schob.

Den Sieg, ihren neunten in dieser Saison, holte sich die Norwegerin Marte Olsbu Röiseland vor ihrer Landsfrau Tiril Eckhoff, die bereits als Weltcup-Gesamtsiegerin feststand. Beide kamen mit jeweils vier Fehlern noch vergleichsweise gut durch und kämpfen im abschließenden Rennen der Saison mit der aktuell drittplatzierten Hauser auch um den Disziplinweltcup im Massenstart. Spitzenreiterin ist dort die Französin Julia Simon, die in der Verfolgung hinter der Weißrussin Hanna Sola Vierte wurde.

Hauser war als Sprint-Fünfte gestartet und nach dem ersten Schießen bereits Zweite. Danach kam stärkerer Wind auf - und die 27-Jährige schoss bei den folgenden Einlagen je dreimal daneben. Am Ende fehlten ihr in einem Rennen der großen Abstände 2:56 Minuten auf Röiseland. Keine der 58 gestarteten Athletinnen kam mit weniger als zwei Strafrunden ins Ziel. Die Kärntnerin Zdouc machte mit einem starken Rennen 32 Plätze gut, auch die Salzburgerin Julia Schwaiger holte als 35. noch Weltcup-Punkte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.