Sport
05.12.2011

Windisch beim Short-Track-Weltcup in Nagoya 13.

Die Steirerin Veronika Windisch ist am Sonntag beim Short-Track-Weltcup in Nagoya (Japan) im 1.000-m-Viertelfinale ausgeschieden.

Die Steirerin Veronika Windisch ist am Sonntag beim Short-Track-Weltcup in Nagoya (Japan) im 1.000-m-Viertelfinale ausgeschieden. Die 29-Jährige wurde im Endklassement 13. Im Weltcup über diese Distanz ist sie nach drei Stationen auf Rang 23 zu finden. Über 1.500 m hatte Windisch am Samstag Platz zehn belegt.