Sport
12/05/2011

Wels trennte sich von Coach Wasshuber

Basketball-Bundesligist WBC Wels hat sich weniger als zwei Wochen vor dem Startschuss in die neue ABL-Saison mit sofortiger Wirkung von Trainer Gerald Wasshuber getrennt.

Vorstand Heinz Peter Fiszter machte "Auffassungsunterschiede" verantwortlich. Eine Basis für eine gemeinsame Zusammenarbeit sei damit nicht mehr ausreichend vorhanden gewesen.

Neuer Cheftrainer der Messestädter ist der US-Amerikaner Pete Miller. Der 59-Jährige war in den vergangenen drei Jahren in den Niederlanden bei Aris Leeuwarden engagiert. Miller leitete bereits Montag sein erstes Teamtraining. Die Saison startet für Wels am 1. Oktober mit dem Gastspiel in Traiskirchen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.