© Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Sport
10/09/2012

Viviani gewann Auftakt zur Peking-Rundfahrt

Der Italiener Elia Viviani hat am Dienstag den Auftakt der Peking-Rundfahrt für sich entschieden.

Der 23-Jährige triumphierte im Sprint der ersten Etappe vor dem Olympiastadion "Vogelnest" und übernahm damit die Gesamtführung beim fünftägigen Radrennen, das den Abschluss der World-Tour-Saison bildet. Der Österreicher Marco Haller landete im Hauptfeld auf Rang 53.

Auf dem ersten Teilstück war zwölfmal ein Rundkurs quer durch Peking zu befahren. Gestartet wurde auf dem Tiananmen-Platz. Die Olympiastrecke von 2008 bildet am Donnerstag einen Großteil der dritten Etappe. Der damalige Olympiasieger Samuel Sanchez aus Spanien kehrt damit an den Ort seines bisher größten Erfolges zurück.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.