© EPA/KIMIMASA MAYAMA

Sport
07/31/2021

US-Basketballer mit Rekordmann Durant im Viertelfinale

Der 32-Jährige ist bester Scorer der US-Olympiageschichte.

Topfavorit USA hat im olympischen Basketball-Turnier der Männer das Viertelfinale erreicht. Die US-Amerikaner fertigten nach ihrer Auftaktniederlage gegen Frankreich und einem klaren Sieg gegen den Iran am Samstag in Tokio Tschechien mit 119:84 ab. Superstar Kevin Durant erreichte einen neuen Rekord. Der 32-Jährige avancierte zum besten Scorer der US-amerikanischen Olympia-Geschichte.

Durant kam auf 23 Punkte. Mit nun 354 Zählern bei Olympischen Spielen löste er Carmelo Anthony (336) als US-Rekordhalter ab. Bester Werfer gegen die Tschechen war Bankspieler Jason Tatum von den Boston Celtics mit 27 Punkten in lediglich 24 Spielminuten. Die US-Amerikaner stiegen als Gruppenzweiter hinter Frankreich auf.

Die Franzosen beendeten die Gruppenphase wie Australien ungeschlagen. Die Australier besiegten Deutschland mit 89:76. Die Deutschen rutschten als einer der beiden besten Gruppendritten aber trotz zweier Niederlagen noch ins Viertelfinale - erstmals seit Olympia 1992 in Barcelona. Die Paarungen der ersten K.o.-Runde werden am Sonntag fixiert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.