© USA TODAY Sports/USA Today Sports

Sport
07/02/2019

US-Baseball-Star tot in Hotelzimmer aufgefunden

Die Polizei geht nicht von einem Gewaltdelikt aus, es wurden aber Ermittlungen aufgenommen.

Die Los Angeles Angels aus der nordamerikanischen Major League Baseball (MLB) trauern um Tyler Skaggs. Der Pitcher ist im Alter von 27 Jahren überraschend verstorben. Laut Medienberichten wurde der Mann bewusstlos in einem Hotelzimmer in Southlake, einem Vorort von Dallas, gefunden. Skaggs wurde noch vor Ort für tot erklärt.

FILE PHOTO - MLB: Los Angeles Angels at Chicago Cubs

Auswärtsspiel wurde abgesagt

Die Polizei geht nicht von einem Gewaltdelikt aus, es wird auch nicht angenommen, dass sich der Sportler selbst das Leben genommen hat. Um die Todesursache zu klären, wurden Ermittlungen eingeleitet.

Die L.A. Angels befanden sich wegen einer längeren Serie von sieben Auswärtsspielen in Texas. Die für Montag (Ortszeit) geplante Partie bei den Texas Rangers wurde abgesagt.

Wer Selbstmordgedanken hat, sollte sich an vertraute Menschen wenden. Oft hilft bereits das Sprechen über die Gedanken dabei, sie zumindest vorübergehend auszuräumen. Wer für weitere Hilfsangebote offen ist, kann sich an die Telefonseelsorge wenden: Sie bietet schnelle erste Hilfe an und vermittelt Ärzte, Beratungsstellen oder Kliniken. Wenn Sie oder eine Ihnen nahestehende Person von Depressionen betroffen sind, wenden Sie sich bitte an die Telefon-Seelsorge in Österreich kostenlos unter der Rufnummer 142.

www.suizid-praevention.gv.at

Das neue österreichische Suizidpräventionsportal www.suizid-praevention.gv.at bietet Informationen zu Hilfsangeboten für drei Zielgruppen: Personen mit Suizidgedanken, Personen, die sich diesbezüglich Sorgen um andere machen, und Personen, die nahestehende Menschen durch Suizid verloren haben. Das Portal ist Teil des österreichischen Suizidpräventionsprogramms SUPRA des Gesundheitsministeriums.