FILES-BASKET-WNBA-NBA-NETS-IRVING

© APA/AFP/GETTY IMAGES/STREETER LECKA / STREETER LECKA

Sport
07/28/2020

Unterstützung für Basketballerinnen: NBA-Star spendet 1,5 Mio.

Kyrie Irving will die Spielerinnen der WNBA finanziell unterstützen und ihr Einkommen absichern.

Die großen Sport-Ligen in den USA versuchen langsam wieder in die Gänge zu kommen, doch sowohl in der MLB, NBA oder auch NFL gibt es viele Kritiker und auch Probleme, die zu bewältigen sind. Basketball-Star Kyrie Irving von den Brooklyn Nets hat jetzt jedenfalls einen bemerkenswerten Schritt gesetzt. Der 28-Jährige will jene Spielerinnen der nordamerikanischen Frauen-Basketball-Liga (WNBA) finanziell unterstützen, die aufgrund der aktuellen Corona-Situation Sorge haben, zu spielen. 

Irving spendet insgesamt 1,5 Millionen Dollar, um das Einkommen der Spielerinnen während der Saison abzusichern. "Ob ein Mensch sich entscheidet, für soziale Gerechtigkeit einzustehen, Basketball zu spielen, sich auf seine Gesundheit zu konzentrieren oder auf seine Familie: Diese Initiative kann Ihre Prioritäten und Entscheidungen hoffentlich unterstützen" Wie viele Spielerinnen unterstützt werden sollen blieb noch offen. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.