Sport
07/30/2012

U18-Faustball-Mädchen holten WM-Titel in Kolumbien

Österreichs Mädchen-Team hat bei der Faustball-U18-WM in Kolumbien den WM-Titel geholt.

Nach einer Vorrunden-Niederlage gelang ausgerechnet im Finale die Revanche gegen Titelverteidiger Deutschland, die ÖFBB-Mannschaft besiegte die Deutschen mit 3:0 (11:9,13:11,12:10), es war nach 2009 in Namibia der zweite Mädchen-WM-Titel für Österreich. Die Burschen verfehlten mit Rang vier eine Medaille.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.