2019 Presidents Cup golf tournament

Weiterhin in den Top 10: Golf-Star Tiger Woods

© EPA / TIM CARRAFA

Sport
12/27/2019

Topverdiener des Jahrzehnts: Einer kassierte fast eine Milliarde

Zwei Fußballer haben es in die Rangliste der bestbezahlten Sportler geschafft. Doch auf die Nr. 1 fehlt viel.

Die vergangenen zehn Jahre haben im Weltsport haben zu einer Explosion der Gagen und Sponsorverträge gesorgt. Bis zum Jahr 2010 war Golf-Superstar Tiger Woods Jahr für Jahr der einzige Athlet, der mehr als als 80 Millionen Dollar eingestreift hat. Der 15-fache Major-Sieger gehört zwar auch in den jüngsten zehn Jahren zu den absoluten Topverdienern, er hat aber starke Konkurrenz bekommen.

Woods hat es im aktuellen Ranking des Magazins Forbes auf Rang sechs geschafft, das Wirtschaftsmedium hat Gagen, Preisgelder und Sponsoreinnahmen zusammengerechnet. In der Bildergalerie haben wir die Top 10 aufgelistet.

10. Lewis Hamilton (Formel 1 /400 Mio. Dollar)

Der dominierende Pilot der letzten Jahre hat es als einziger Motorsportler in die Rangliste geschafft.

9. Kevin Durant (Basketball/425 Mio. Dollar)

Mit den Golden State Warriors dominierte der Amerikaner die NBA, er vergoldete seine Karriere mit dem Wechsel nach Brooklyn.

8. Manny Pacquiao (Boxen/435 Mio. Dollar)

Der Philippino machte seine Kämpfe im Pay-TV zu barem Geld

7. Phil Mickelson (Golf/480 Mio. Dollar)

Alleine für einen Schaukampf 2018 gegen seinen Langzeitrivalen Tiger Woods kassierte der Amerikaner neun Millionen.

6. Tiger Woods (Golf/615 Mio. Dollar)

Zwar holte der bald 49-Jährige im vergangenen Jahrzehnt nur einen seiner 15. Major-Titel, doch die Sponsoreinnahmen sprudeln weiterhin.

5. Roger Federer (Tennis/640 Mio. Dollar)

Der Schweizer ist der einzige Tennisspieler in der Wertung. Ausrüster Uniqlo zahlt dem 20-fachen Grand-Slam-Sieger 300 Millionen für zehn Jahre.

4. LeBron James (Basketball/680 Mio. Dollar)

Der prägende NBA-Spieler der vergangenen Jahre erlöst zwei Drittel seiner Einnahmen durch Werbung.

3. Lionel Messi (Fußball/750 Mio. Dollar)

Der Argentinier ist der Gagenkönig im Teamsport, keiner bekommt von seinem Arbeitgeber mehr als der Angreifer des FC Barcelona.

2. Cristiano Ronaldo (Fußball/800 Mio. Dollar)

Der Portugiese ist der König der Sportler in den sozialen Medien - und auch deshalb besonders wertvoll für seine Partner.

1. Floyd Mayweather jr. (Boxen/915 Mio. Dollar)

Der US-Boxer kassierte alleine für seine Kämpfe gegen Pacquiao und Conor McGregor eine halbe Milliarde Dollar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.