Tony Parker (vo.) ließ unter anderem auch NBA-Star Dirk Nowitzki, der nicht einmal nominiert wurde, hinter sich.

© Deleted - 562401

Basketball
02/07/2014

Tony Parker bester Basketballer Europas

Frankreichs EM-Held ließ den Griechen Vassilis Spanoulis und den Spanier Marc Gasol hinter sich.

Der Franzose Tony Parker ist von Fans und Experten zum europäischen Basketballer des Jahres 2013 gewählt worden. Der Europameister und dreifache NBA-Champion gewann die Wahl der Verbandes FIBA Europe überlegen vor Griechenlands Vassilis Spanoulis und dem Spanier Marc Gasol.

Parker hatte sein Land im vergangenen September in Slowenien zum EM-Titel geführt. Mit den San Antonio Spurs scheiterte der 31-jährige Spielmacher erst im NBA-Finale am Star-Ensemble von Miami Heat.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.