Tischtennis
02/07/2014

Liu Jia beim "DHS Europe Cup" im Halbfinale

Nun geht es gegen die als Nummer eins gesetzte Niederländerin Li Jiao.

Nach einem wahren Kraftakt hat Österreichs Tischtennis-Nummer-Eins Liu Jia das Semifinale des DHS Europe Cups in Lausanne erreicht. Im Viertelfinalduell zweier Ex-Europameisterinnen stand sie gegen die deutsche Wu Jiaduo zunächst auf verlorenem Posten, holte aber einen 0:3-Rückstand auf und gewann schließlich noch mit 4:3 Sätzen.

Ihre Halbfinalgegnerin ist am Samstagnachmittag die als Nummer eins gesetzte Niederländerin Li Jiao. Zur direkten Qualifikation für den Weltcup der Damen im Oktober fehlt Liu Jia noch ein Sieg aus den nächsten beiden Spielen. Die beiden Finalistinnen des Europe Cup sowie die Siegerin des Spiels um Platz drei sind nämlich direkt bei diesem prestigeträchtigen Event startberechtigt.

Liu Jia zählt zu den erfolgreichsten eingebürgerten SportlerInnen Österreichs:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.