© Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Sport
05/01/2012

THW Kiel zum 17. Mal deutscher Handball-Meister

Der THW Kiel ist zum 17. Mal deutscher Handball-Meister. Die Kieler gewannen am Dienstag ihre Heimpartie gegen den SC Magdeburg (drei Tore von Robert Weber) mit 32:27 und sind damit fünf Runden vor Saisonende nicht mehr einzuholen.

Die Kieler gewannen am Dienstag ihre Heimpartie gegen den SC Magdeburg (drei Tore von Robert Weber) mit 32:27 und sind damit fünf Runden vor Saisonende nicht mehr einzuholen. Die Norddeutschen haben nach 29 Runden weiterhin keinen Punkt abgegeben und führen die Tabelle mit dem Maximum von 58 Punkten an.

Die zweitplatzierte SG Flensburg-Handewitt hat elf Punkte Rückstand. Titelverteidiger HSV Hamburg ist nur Vierter (45) und muss um einen Champions-League-Startplatz bangen.

10.285 Zuschauer in der heimischen Arena feierten die Mannschaft, die traditionelle Meisterparty auf dem Rathausplatz der Stadt findet erst nach dem letzten Spiel am 2. Juni gegen den VfL Gummersbach statt. Der Rekordmeister aus Kiel spielt die womöglich beste Saison seiner Geschichte. Das Ziel lautet, erstmals in der höchsten deutschen Spielklasse kein Remis und keine Niederlage zuzulassen.

Zudem will Kiel bei der deutschen Cup-Endrunde am Wochenende in Hamburg die Trophäe gewinnen und auch beim Finalturnier in der Champions League am 26. und 27. Mai in Köln den Titel holen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.