FILE PHOTO: Tennis - Australian Open - Melbourne, Australia

© REUTERS / Thomas Peter

Sport Tennis
12/17/2020

Australian-Open-Start am 8. Februar bestätigt

Die Qualifikation für den ersten Grand Slam des Jahres wurde nach Doha ausgelagert und findet vom 10. bis 13. Jänner statt.

Der um drei Wochen verspätete Start der Australian Open am 8. Februar ist offiziell. Das geht aus dem am Mittwoch veröffentlichten Spielplan der ATP-Tour für die ersten Wochen des Tennis-Jahres 2021 hervor. Die Qualifikation für den ersten Grand Slam des Jahres ist zudem nach Doha ausgelagert und findet vom 10. bis 13. Jänner statt. Grund für die Verschiebung sind die Corona-Pandemie und die geltenden Bestimmungen in Australien.

Das Tennis-Jahr beginnt am 5. Januar mit zwei Turnieren in der Türkei und Florida, gefolgt von 18 Tagen ohne ATP-Turniere. In dieser Zeit können die Tennis-Profis ihre zweiwöchige Pflicht-Quarantäne bei der Einreise nach Australien absolvieren. Vom 31. Januar bis 6. Februar gibt es dann zwei als Melbourne 1 und Melbourne 2 bezeichnete Turniere zur Vorbereitung sowie vom 1. bis 5. Februar den ATP Cup, ein Teamwettbewerb mit zwei Einzeln und einem Doppel pro Partie.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.