French Open tennis tournament at Roland Garros

© EPA / YOAN VALAT

Sport Tennis
02/06/2021

Tennis-Star Sloane Stephens verlor beide Großeltern wegen Corona

Die 27-jährige verlor innerhalb weniger Wochen zunächst ihre Großmutter, ihre Tante und dann auch noch ihren Großvater.

Gleich mehrere Schicksalsschläge hat die ehemalige US-Open-Siegerin Sloane Stephens wegen der Coronavirus-Pandemie zu verkraften. Die 27-jährige US-Amerikanerin verlor innerhalb weniger Wochen zunächst ihre Großmutter, ihre Tante und kurz danach auch noch ihren Großvater wegen Covid-19. "Mein Großeltern waren meine größten Fans und vom Tennis besessen. Ich trage ihre Liebe jeden Tag mit mir", sagte Stephens.

Sie war eine von 72 Spielerinnen und Spieler, die 14 Tage in strenger Quarantäne verbringen mussten, weil auf ihre Anflug nach Melbourne ein Covid-Fall aufgetreten war. "Es ist toll zu sehen, wie sich die Dinge in Australien verbessern und es gibt mir Hoffnung, dass wir wieder ein normales Leben haben werden." Stephens ist aktuell im WTA-Ranking auf Platz 40 zurückgefallen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.