French Open

© REUTERS / CHRISTIAN HARTMANN

Sport Tennis
06/07/2021

Tennis-Jungstar Gauff zieht bei French Open ins Viertelfinale ein

Die US-Amerikanerin ist die jüngste Viertelfinalistin bei einem Grand-Slam-Turnier seit der Tschechin Vaidisova in Paris 2006.

Die 17-jährige Cori Gauff hat bei den French Open in Paris das Viertelfinale erreicht. Die US-Amerikanerin gewann am Montag gegen Ons Jabeur aus Tunesien überraschend deutlich mit 6:3,6:1 und überstand damit erstmals bei einem der vier Grand-Slam-Turniere das Achtelfinale. Gauff ist die jüngste Viertelfinalistin bei einem Grand-Slam-Turnier seit der Tschechin Nicole Vaidisova in Paris 2006.

Im Kampf um den Halbfinal-Einzug bekommt es Gauff nun mit der Tschechin Barbora Krejcikova zu tun, die gegen Gauffs Landsfrau Sloane Stephens mit 6:2,6:0 gewann.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare