Swiss Open tennis tournament in Gstaad

© EPA / ANTHONY ANEX

Sport Tennis
07/25/2022

Tennis-Ass Thiem ist zurück in den Top 200, Karrierehoch für Grabher

Nach seinem Halbfinal-Einzug in Gstaad kehrte Thiem wieder unter die besten 200 der Welt zurück.

Der Norweger Casper Ruud ist trotz erfolgreicher Gstaad-Titelverteidigung in der Tennis-Weltrangliste um eine Position auf Platz sechs abgerutscht. Erstmals in den Top Fünf steht dafür der spanische Hamburg-Finalist Carlos Alcaraz. Dominic Thiem ist als 199. - als viertbester Österreicher - wieder in den Top 200.

Bei den Frauen rückte die Palermo-Achtelfinalistin Julia Grabher auf Rang 136 vor, ihr Karrierehoch. Es führen weiter Daniil Medwedew (RUS) bzw. Iga Swiatek (POL).

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare