Zverev wins Mexican Open tennis tournament

© EPA / David Guzman

Sport Tennis
03/21/2021

Zverev holt den Titel beim Turnier in Acapulco

Der Deutsche besiegt im Finale den Griechen Tsitsipas in zwei umkämpften Sätzen.

Alexander Zverev hat das Tennisturnier in Acapulco gewonnen. Der 23-jährige Deutsche setzte sich im Endspiel am Samstag mit 6:4, 7:6 (7:3) gegen den als Nummer eins gesetzten Griechen Stefanos Tsitsipas durch. Für den 14. Finalsieg seiner Karriere auf der ATP-Tour benötigte Zverev zwei Stunden und 17 Minuten Spielzeit.

Bei der mit 1,2 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung in Mexiko blieb der derzeit beste deutsche Tennisspieler in allen Partien ohne Satzverlust. Im Duell mit Tsitsipas war es für Zverev der zweite Sieg im siebenten Match.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.