GSE-SPO-TEN-WTA-2021-US-OPEN---DAY-1

© APA/AFP/GETTY IMAGES/ELSA / ELSA

Sport Tennis
08/31/2021

Krimi gegen Altstar Murray: Tsitsipas müht sich bei US Open weiter

Der 34-jährige verlangte dem Griechen alles ab. Erst nach fast fünf Stunden durfte Tsitsipas jubeln. Medwedew siegte hingegen klar.

Keine Überraschungen hat es in der ersten Runde der US Open gegeben. Sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern setzten sich die Favoriten durch. Mit Stefanos Tsitsipas, Daniil Medwedew, Naomi Osaka und Aryna Sabalenka schafften am Montag (Ortszeit) jeweils die als Nummer zwei und drei gesetzten Tennis-Spieler den Einzug in die zweite Runde.

Altstar Andy Murray zwang den Mitfavoriten Tsitsipas in den fünften Satz. Nach fast fünf Stunden besiegte der Grieche den 34-jährigen Schotten aber mit 2:6,7:6 (7),3:6,6:3,6:4. Tsitsipas ist in New York noch nie über die dritte Runde hinausgekommen, ist aber hinter Novak Djokovic und Medwedew als Nummer drei gesetzt. Er trifft nun auf Adrian Mannarino aus Frankreich.

Klarer Erfolg für Medwedew

Medwedew besiegte den Franzosen Richard Gasquet klar mit 6:4,6:3,6:1. Damit feierte der 25-Jährige den 200. Sieg seiner Karriere. In der zweiten Runde trifft er auf den Deutschen Dominik Koepfer. Für den Australier Nick Kyrgios war hingegen in der ersten Runde Endstation. Er verlor gegen Roberto Bautista Agut aus Spanien 3:6,4:6,1:6, wobei er sich aufgrund von Handtuch-Diskussionen beinahe mehr Duelle mit Schiedsrichter Carlos Bernardes lieferte als mit Bautista Agut.

Titelverteidigerin Naomi Osaka setzte sich gegen Marie Bouzkova aus Tschechien mit 6:4,6:1 durch. Zu Beginn hatte die 23-jährige Japanerin mehrere Breakbälle abzuwehren, gewann aber zunehmend an Sicherheit. Für die als Nummer drei gesetzte Osaka sind es die sechsten US Open, auch 2018 konnte sie das Turnier bereits gewinnen. Aryna Sabalenka, die als Nummer zwei gesetzt ist, startete ebenfalls mit einem Sieg. Sie gewann gegen die Serbin Nina Stojanovic mit 6:4,7:6,6:0.

Nur mit Mühe meisterte die Siegerin von 2017, Sloane Stephens, die erste Runde. Die US-Amerikanerin rang ihre Landsfrau und beste Freundin Madison Keys in einem Krimi im Arthur Ashe Stadium mit 6:3,1:6,7:6(7) nieder.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.