© APA/AFP/PASCAL GUYOT

Sport Tennis
02/26/2021

Dennis Novaks Erfolgslauf im Viertelfinale gestoppt

Thiems Freund unterlag in Montpellier dem Deutschen Gojowczyk in zwei Sätzen. Jurij Rodionov steht in einem Challenger-Semifinale.

Während sein bester Freund Dominic Thiem noch bis 8. März pausiert und dann aller Voraussicht nach in Doha einsteigt, sammelte Dennis Novak einige ATP-punkte.

Der Wahl-Burgenländer war nach seiner schwachen Darbietung in Melbourne nur kurz aus den Top 100 geflogen, in Montpellier spielte er sich wieder zurück. In seinem zweiten ATP-Viertelfinale war aber Schluss, der  27-Jährige unterlag dem Deutschen Peter Gojowczyk nach einer vor allem im zweiten Satz mäßigen Leistung 4:6 und 1:6. 

Jurij Rodionov, Österreichs Nummer drei, spielt  derzeit eine Ebene darunter und steht  bei einem Challenger in Kasachstan  im Semifinale.Harald Ottawa

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.