© REUTERS/Sumaya Hisham

Sport
08/03/2020

Tennis von Dach zu Dach: Staunen über Federers Besuch

Der Superstar spielte mit zwei Italienerinnen, die während dem Lock-Downs ihre Leidenschaft für Tennis auf besondere Weise gezeigt haben.

von Harald Ottawa

Das war eine Überraschung: Die beiden Mädchen in Italien, die während dem Lock-Down ihre Leidenschaft für Tennis auf besondere Weise gezeigt haben, bekommen einen Überraschungsbesuch von Superstar Roger Federer. Beeindruckt von dem unaufhaltsamen Enthusiasmus der Mädchen beschloss das Unternehmen Barilla, Vittoria und Carola zu überraschen. Und wer könnte sich dafür besser eignen als der Rekordspieler aus der Schweiz. Kurzerhand besuchte der Markenbotschafter von Barilla die beiden Mädchen in Finale Ligure, wo die Geschichte begann, um mit der kommenden Generation ihre Leidenschaft für Sport zu feiern.

Trotz der Einschränkungen in ihrer Heimat fanden sie einen Weg, weiter ihrer großen Leidenschaft für Tennis nachzugehen und spielten ein Tennis-Match von Dach zu Dach.  Das Video der beiden Mädchen Vittoria und Carola von einem ihrer Spiele ging viral und erreichte rund 10 Millionen YouTube-User weltweit.

Besonderer Moment

„Die ganze Überraschung begann für mich bereits als ich zugesagt habe, persönlich nach Finale Ligure zu kommen“, sagt Roger Federer über den Beginn der unvergesslichen Geschichte. „So junge Fans wie Carola und Vittoria überraschen zu können, war für mich persönlich ein besonderer Moment in meiner Karriere als Tennis-Spieler.“ Der demnächst 39-Jährige spielte mit den Damen ebenfalls von Dach zu Dach.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.