Sport
20.05.2018

Tennis: Ukrainerin Switolina gewann wie im Vorjahr in Rom

Die 23-Jährige setzte sich im Finale gegen Simona Halep souverän in zwei Sätzen durch.

Elina Switolina hat ihren Titel beim Tennis-Turnier in Rom erfolgreich verteidigt und dabei wie im Vorjahr die Weltranglisten-Erste Simona Halep bezwungen. Die 23-jährige Ukrainerin setzte sich am Sonntag im Finale gegen die Rumänin überzeugend mit 6:0,6:4 durch.

Switolina feierte ihren zwölften Einzeltitel auf der WTA-Tour und den dritten Turniersieg in diesem Jahr nach Brisbane und Dubai. Das mit 4,87 Millionen Euro dotierte Sandplatzturnier in Rom ist der letzte große Test vor den French Open. Das zweite Grand-Slam-Turnier der Saison beginnt am 27. Mai in Paris.

 

Aufgrund dringender Serverwartungsarbeiten können wir derzeit leider keine aktuellen Fotos präsentieren. Wir reichen diese schnellstmöglich nach. Vielen Dank für Ihr Verständnis.