Maria Scharapowa meldet sich zurück im Tennis-Geschäft. 

© AP / Dmitri Lovetsky

Sport
06/10/2019

Tennis-Star Scharapowa gibt bei Mallorca Open Comeback

Die Russin ist nach mehrmonatiger Pause nach einer Schulteroperation wieder einsatzbereit.

Die frühere Tennis-Weltranglistenerste Maria Scharapowa wird bei den Mallorca Open ab 17. Juni in Santa Ponsa ihr Comeback geben. Die Russin hat seit Jänner kein WTA-Turnier bestritten und ließ sich im März an der Schulter operieren. Wie der österreichische Turnier-Veranstalter Edwin Weindorfer bekanntgab, nahm Scharapowa eine Wildcard für das Rasenturnier an.

"Ich bin überaus glücklich, dass wir Maria Scharapova bei den Mallorca Open am Start haben. Sie ist einer der größten Stars im internationalen Sport. Ein Meilenstein in der kurzen Geschichte der Mallorca Open", wird der Steirer in einer Presseaussendung zitiert. 

"Es freut mich sehr bekannt zu geben, dass ich die Wildcard für die Teilnahme an den Mallorca Open annehmen werde. Ich danke dem Turnierveranstalter für diese Gelegenheit und meinen tollen Fans für die Unterstützung in den vergangenen vier Monaten", sagte am Sonntag die Gewinnerin von 36 WTA-Turnieren. 

Mit von der Partie bei der vierten Auflage des Turniers in Santa Ponsa sind auch die topgesetzte Deutsche Angelique Kerber, Victoria Asarenka und ein Sensations-Teenager der French Open: Die 17-jährige Amanda Anisimova aus den USA.