Gut getarnt: Serenas Outfit passt zum Platz in Istanbul.

┬ę APA/SEDAT SUNA

Serena wird ihrer Rolle gerecht
10/24/2013

Serena wird ihrer Rolle gerecht

Die Favoritin startet mit zwei Siegen in die WTA-Championships in Istanbul.

Serena Williams hat am Mittwochabend wie erwartet Kurs auf das Halbfinale der WTA-Championships in Istanbul genommen. Die Top-Favoritin besiegte die vermeintlich schwierigste Gegnerin in der Roten Gruppe, die Polin Agnieszka Radwanska, mit 6:2,6:4 und feierte damit in diesem Jahr bereits ihren 75. Einzel-Sieg. In ihrem letzten Round-Robin-Spiel trifft Williams nun auf Petra Kvitova, gegen die sie - wie gegen Radwanska - noch nie verloren hat. "Radwanska hat ziemlich gut gespielt. Bin ich froh? Ich denke schon. Ich bin gl├╝cklich, dass ich immer noch im Turnier bin", behauptete Williams. Allerdings sei es das Ende der Saison und sie sei schon "ein bisschen m├╝de". Radwanska, die auch gegen Kvitova verloren hat, steht nach ihrer zweiten Niederlage vor dem Aus. In der Wei├čen Gruppe hatte Jelena Jankovic die Weltranglisten-Zweite Viktoria Asarenka ├╝berrascht. "Es f├╝hlt sich unglaublich an, Asarenka hier in Istanbul geschlagen zu haben", freute sich die fr├╝here Weltranglisten-Erste aus Serbien. F├╝r Jankovic war es der erste Sieg nach 17 Niederlagen gegen Top-4-Spielerinnen in Folge. Sie hat sich erstmals seit drei Jahren wieder f├╝r das Saisonfinale der besten acht qualifiziert.

WTA-Championships
Rote Gruppe Spiele S├Ątze Siege
1. Serena Williams ( USA/1) 2 4-0 2
2. Petra Kvitova (CZE/5) 1 2-0 1
3. Angelique Kerber (GER/8) 1 0-2 0
4. Agnieszka Radwanska (POL/3) 2 0-4 0
Wei├če Gruppe
1. Jelena Jankovic (SRB/7) 1 2-0 1
. Li Na (CHN/4) 1 2-0 1
3. Viktoria Asarenka (BLR/2) 2 0-2 1
4. Sara Errani (ITA/6) 2 0-4 0

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare