Siegerin Serena Williams.

© APA/SEDAT SUNA

Tennis
10/27/2013

Serena Williams gewinnt WTA-Championships

Serena beendete eine überragende Saison standesgemäß.

Serena Williams hat mit einem Sieg über die Chinesin Li Na zum vierten Mal das Tennis-Masters gewonnen. Die 32-Jährige setzte sich im Finale der WTA-Championships am Sonntag in Istanbul nach 2:09 Stunden mit 2:6,6:3,6:0 durch und holte sich den Titel wie im Vorjahr sowie 2009 und 2001.

Für ihren Sieg kassierte die US-Amerikanerin 2,145 Mio. Dollar Preisgeld und gewann als erste Spielerin der WTA-Tour mehr als 12 Millionen Dollar (8,71 Mio. Euro) in einem Jahr. Die Weltranglisten-Erste beendet die Saison nach ihrem elften Turniersieg mit einer Bilanz von 78:4-Siegen.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare