Sport
25.07.2018

Serena Williams dank Wildcard in Montreal dabei

Die 36-Jährige konnte das Turnier in der kanadischen Metropole bisher nicht gewinnen.

Die frühere Weltranglisten-Erste, die zuletzt nach ihrer Babypause bis ins Wimbledon-Finale vorgedrungen ist, hat von den Veranstaltern des WTA-Premierturniers in Montreal eine Wildcard erhalten. "Uns hat nur noch Serena gefehlt, um unser Traumturnier zu komplettieren", meinte Turnierdirektor Eugene Lapierre erfreut.

Williams hat die Canadian Open, die jährlich zwischen Toronto und Montreal wechseln, 2001, 2011 und 2013 gewonnen. Am Schauplatz Montreal hat sie allerdings noch nie gewonnen.